Unsere Zielsetzungen

Deshalb setzen wir in Übereinstimmung mit der Strategie der Europäischen Kommission zur Abfallentsorgung von Kunststoffen auf Folgendes:

  • Reduzierung der hohen Abhängigkeit von nicht erneuerbaren Ressourcen, durch eine Trennung der Kunststoffproduktion von den rein fossilen Rohstoffen.
  • Stimulierung des Marktes für Sekundärkunststoffe durch das Anbieten von rPET und rPE in ausreichend hoher Qualität, um die reinen Rohstoffe ersetzen zu können.
  • Erhöhung der Recycling-Rate der PET-/PE-Verpackungen und Eindämmung der Abfallverbrennung.
  • Verringerung der Freisetzung von Kunststoffen in die Umwelt und Reduzierung der Exporte von Kunststoffabfällen in Länder außerhalb Europas.
  • Förderung einer umfassenden Gesetzesrevision der Europäischen Union im Zusammenhang mit der Vorgehensweise bei der Behandlung von Substanzen, die durch das Recycling gewonnen wurden und Implementierung einer erweiterten Abfalltrennung, die eine getrennte Entsorgung von mehrlagigen Kunststoffverpackungen vorsieht.